Meine Arbeit mit Ayurveda bewegt sich innerhalb Ihrer Grenzen und Möglichkeiten.

Mit Achtsamkeit und Sachkenntnis kann ich die Signale des Körpers wahrnehmen.

Der Körper spricht mit uns, unsere Seele macht sich über unseren Körper bemerkbar! Und unsere Seele wohnt gerne in einem gesunden Körper! Er ist ihr Tempel.

 

Da jeder Mensch einzigartig ist, hat auch jeder eine persönliche Konstitution. Diese besteht aus den fünf Elementen, Raum/Äther, Wind, Feuer, Wasser und Erde. Jedes Element hat eigene Eigenschaften und bildet drei Bioenergien (Doshas): Vata, Pitta und Kapha.

 

Sind die Doshas nicht im Gleichgewicht, ist es mein Ziel mit Ayurveda-(Massagen) und mit Yoga wieder einen gesunden Zustand herzustellen auf physischer, mentaler und spiritueller Ebene - ein Gefühl des Wohlbefindens!

 

Ruhe im Körper, Stille im Geist und Frieden in der Seele.


Die ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage (oder auch Abhyanga genannt, was einsalben oder liebende Hände bedeutet) dient zum Ausgleich der Konstitution und zur Prävention. Ayurvedische Ölmassagen können neutral, reinigend, beruhigend, stimulierend, wärmend, kühlend, gewebenährend und kräftigend, aufbauend wie auch reduzierend sein. Die momentane Situation oder die Konstitution des Kunden weist auf die richtige Wahl des Öles sowie die Massagemethode hin. Die Ölmassage regt bestimmte chemische Prozesse an, der Stoffwechsel wird aktiviert und alle Organe werden entsprechend versorgt.

 

diverse Öle
diverse Öle

Die warmen Kräuteröle sind Spezialöle, die ich ausschließlich pur verwende.

 

 

 

 

 

 

 

 

>>>Möglichkeiten einer aryurvedischen Ölmassage.


„Nur weil etwas unwahrscheinlich klingt,

muss es nicht unmöglich sein.“

 

 

Meine Geschenkidee für Sie:
Einen Gutschein über eine ayurvedische Ölmassage,

oder einen Yoga-Kurs.

Gutscheine ab 20 € erhältlich

 

 

 

 

Kontakt:

Sabine Küffner

Ayurveda &

HathaYoga, Yin-Yoga

Bayreuth, Schwindstr. 31

Telefon: 0921 7307940 (AB)

E-Mail: yoga-bine@web.de